2000m2 Logo

hubus auf dem Weltacker 2018

Mit unse­rem Work­shop „Kom­pos­tie­rung leicht gemacht – Bio­ab­fall schlau nut­zen“ stel­len wir die Kom­pos­tie­rung als Herz des Natur­kreis­lau­fes und als geschick­te Abfall­ver­mei­dungs­stra­te­gie vor. Durch eige­nes, sinn­li­ches Expe­ri­men­tie­ren und Erle­ben ver­schie­de­ner Kom­post­sys­te­me inklu­si­ve ihrer Bewoh­ner kön­nen sich die Kin­der den Kreis­lauf der Natur erschlie­ßen. Das Kom­post­pro­dukt Humus wird hin­sicht­lich sei­ner vie­len nütz­li­chen Funk­tio­nen unter die Lupe genom­men. Dar­auf basie­rend lei­ten wir gemein­sam Mög­lich­kei­ten ab, wie wir unse­re Bio­ab­fäl­le auch als Städ­ter mit Leich­tig­keit und vie­ler­lei posi­ti­ven Effek­ten in einen geschlos­se­nen Kreis­lauf über­füh­ren kön­nen.

Uns geht es dar­um, eine neue Sicht­wei­se auf orga­ni­sche Abfäl­le zu ver­mit­teln, den Kin­dern einen Wech­sel der Per­spek­ti­ve vom „Müll“ zum „Roh­stoff“ zu ver­deut­li­chen und auf die­se Wei­se die per­sön­li­che Ver­ant­wor­tung im Hin­blick auf den Umgang mit unse­ren Res­sour­cen zu beleuch­ten.

Falls du samt Kin­der­grup­pe Inter­es­se an einem Work­shop zur Wurm­kom­pos­tie­rung hast, kannst du dich hier noch wei­ter infor­mie­ren oder eine Buchungs­an­fra­ge per Mail an boye@2000m2.eu stel­len. Die Work­shops fin­den jeden 1. und 3. Don­ners­tag im Monat statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.