Überspringen zu Hauptinhalt

Workshop Wurmkompost vs Bokashi

40,00 

Zu Beginn der Reise in eine zunehmend abfallfreie Küchenkultur steht häufig die Frage, was funktioniert eigentlich besser für mich?!

Diese Veranstaltung ist für alle, die ihre Küchenkultur abfallfreier gestalten wollen, aber noch nicht so genau wissen wie.

Auswahl zurücksetzen
Artikel Nr.: HUBUS-WORKSHOP-BOKASHI Kategorie:

Beschreibung

Ver­wer­te ich mei­ne Küchen­ab­fäl­le im japa­ni­schen Stil mit einem Boka­shi-Eimer oder leg ich mir Hun­der­te von Kom­post­wür­mern zu, die mei­nen Bio­ab­fall in einem sicht­ba­ren Pro­zess zu Humus machen?! Was ver­steht man unter Fer­ment, EMs und Wurm­tee? Was kann man jeweils ver­wer­ten und wie lan­ge dau­ert das?!

Tat­säch­lich han­delt es sich hier um zwei grund­sätz­lich unter­schied­li­che Pro­zes­se und End­ergeb­nis­se. Anja & Julia brin­gen mit ihrem Work­shop Licht ins Dun­kel der bei­den Sys­te­me und zei­gen anhand eines beleb­ten Wurm­kom­posts und eines befüll­ten Boka­shi-Eimers die Funk­ti­ons­wei­sen. Es gibt jede Men­ge prak­ti­sche Tipps und zum Abschluss bau­en wir gemein­sam für jede*n Teilnehmer*in einen Boka­shi-Eimer zum Mit­neh­men und Aus­tes­ten. Eine Anlei­tung plus Start­ma­te­ri­al gibt es auch dazu, damit die Rei­se in die küchen­ei­ge­ne Kreis­lauf­wirt­schaft los­ge­hen kann.

Was du bekommst:

    • Einen Ein­blick in die Wurm­kom­pos­tie­rung und Boka­shi-Hand­ha­bung
    • Die Mög­lich­keit bei­de leben­di­gen Sys­te­me vor Ort zu erfah­ren
    • Sämt­li­ches Mate­ri­al zum Bau eines Boka­shi-Eimers
    • Die Mög­lich­keit dei­ne Fra­gen zu die­sem The­ma zu stel­len

 

Was du mit nach Hau­se nimmst:

    • Das not­wen­di­ge Wis­sen, um nach dem Work­shop ein­fach los­le­gen zu kön­nen, ohne Sor­gen etwas „falsch“ zu machen.
    • Einen fer­tig gebau­ten Boka­shi-Eimer
    • Die not­wen­di­gen Mikro­or­ga­nis­men zum Star­ten dei­nes Boka­shis
    • Eine Anlei­tung für die Nut­zung des Boka­shi und die Ver­wen­dung des Inhalts

Was du sonst noch wis­sen soll­test:

Der Work­shop fin­det stan­dard­mä­ßig auf Deutsch statt, kann aber auf Wunsch auch in Eng­lisch gehal­ten wer­den. Wenn du die­sen Wunsch hast, dann sag uns ger­ne recht­zei­tig Bescheid, da wir dies dann auch an alle ande­ren kom­mu­ni­zie­ren soll­ten.

Vor Ort wird es unser Kom­post­mö­bel hubus.quer2 zur Ansicht geben. Soll­ten wir wäh­rend des Work­shops bei dir Inter­es­se am Pro­dukt geweckt haben, gewäh­ren wir dir ger­ne einen Rabatt auf den Kauf.

Zusätzliche Information

Datum / Uhrzeit

30.01.2010 um 19Uhr im Café Pêle Mêle in Berlin Neukölln

Das könnte dir auch gefallen …

An den Anfang scrollen